... das spiele ich morgen - Band 8

Artikelnummer: VS3504

Kategorie: Sammlungen


inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Herausgeber: Chilla, Karl-Peter
40 Seiten, kartoniert
Verlag: Strube

Hier dürfen wir lhnen – mit dem Band VIII der erfolgreichen Reihe „... das spiele ich morgen” – ein nächstes Highlight dieser Orgelmusiksammlung vorstellen. Auch in diesem Heft finden Sie wieder leicht darstellbare Kleinode aus Barock, Klassik und Romantik.

Auf vielfachen Wunsch hin haben wir in diesem Band auch wieder kürzere Kompositionen aufgenommen sowie im zweiten Teil Choralbearbeitungen. Es sind Werke von eher vergessenen Komponisten wie das filigrane Duo von J. Boyvin, das Intermezzo und die Romanze von Juan Crisóstomo de Arriaga oder das marschmäßige Postludium von E. Thayer.
Auch das für Gottesdiensteröffnungen bestens geeignete Pomposo von L. Edmond oder das beeindruckende Festpräludium von Oskar Wermann gehören genauso wie bisher kaum beachtete Kompositionen von G. Fr. Händel, J. Stanley, Carl Ph.E. Bach oder Johann Chr. H. Rinck zu dieser Ausgabe.
Alle Werke sind wieder manualiter darstellbar, können aber – bei Bedarf – durch den Einsatz des Pedals ergänzt werden.