Angelus

Artikelnummer: 7318599922881

Kategorie: Orchester


inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Komponistin: Victoria Borisova-Ollas
Interpreten: Royal Stockholm Philharmonic Orchestra, Andrey Boreyko, Martyn Brabbins, Sakari Oramo
EAN: 7318599922881
SACD, Gesamtspielzeit: 82:8
Label: BIS

Die in Russland geborene Victoria Borisova-Ollas lebt seit 1993 in Schweden. In der internationalen Musikpresse wurde sie als »Komponistin mit einer funkelnden individuellen Stimme« und als »Orchestratorin der größten Virtuosität« beschrieben. Dies wird durch diese gut gefüllte SACD mit fünf Werken von 2003 bis 2013 in Aufführungen durch das Royal Stockholm Philharmonic Orchestra (RSPO) bestätigt, mit dem Borisova-Ollas seit langem zusammenarbeitet.

»Angelus«, das erste Stück, ist mit einer Dauer von etwa 22 Minuten auch das längste Werk. Es wurde zum 850. Jahrestag der Stadt München komponiert und nimmt den Hörer mit auf einen Spaziergang durch die Stadt und ihre vielen Glockentürme. Angelus wird von Andrey Boreyko dirigiert, der sich seit vielen Jahren für die Musik von Borisova-Ollas einsetzt und hier auch »Creation of the Hymn« leitet, eine Überarbeitung eines Stücks für Streichquartett durch die Komponistin.

Martyn Brabbins wurde auch mit zwei Werken betraut, darunter »Before the Mountains Were Born«. Es wurde 2005 für das RSO Stuttgart komponiert und enthält eine virtuose »Kadenz« für die vier wichtigsten Holzbläser (Flöte, Oboe, Klarinette und Fagott). Beim letzten Werk des Albums, »Open Ground«, ist es SakariOramo, Chefdirigent des RSPO, der die sich hoch auftürmenden Akkorde und ätherischen Schimmer von Borisova-Ollas' Partitur herausarbeitet.

Inhalt/Titel:

  • Angelus (2008)
  • The Kingdom of Silence (2003)
  • Before the Mountains Were Born (2005)
  • Creation of the Hymn (für Streichorchester) (2013)
  • Open Ground (2006)