Beethoven und die Romantik

Artikelnummer: 4011392956093

Kategorie: Klavier


inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Komponist: Ludwig van Beethoven:
Interpret: Mathias Weber
Instrument: Richard Wagners Erard-Flügel
EAN: 4011392956093
CD, Gesamtspielzeit: 67:51
Label: Ambitus

Klaviersonaten Nr.14,26-28

Worin liegt das Zukunftsweisende in Beethovens Klaviermusik insbesondere im Hinblick auf die Romantik? Genau dieser Frage scheint der Pianist Mathias Weber auf seiner jüngst unter den Label Ambitus erschienenen CD »Beethoven und die Romantik« nachgegangen zu sein, als er dessen Klaviersonaten op. 81a (»Les Adieux«), op. 90, op. 101 sowie op. 27 / 2 (»Mondschein«-Sonate) auf dem legendären Erard-Flügel Richard Wagners von 1858 in dessen Schweizer Domizil Tribschen bei Luzern einspielte.

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit haben Komponisten wie Wagner oder Brahms Beethovens Klaviermusik zu ihrer Zeit nicht mehr auf den Flügeln gespielt, die Beethoven zur Verfügung standen, sondern auf den damals zeitgenössischen romantisch inspirierten Instrumenten.

Letztere konnten indes Beethovens Kompositionen in einer klanglichen Gestaltung darstellen, wie sie möglicherweise dem Komponisten vorgeschwebt hat. – Weber gelingt hier eine sehr interessante und überzeugende Interpretation, die die Sonaten auf eine Weise auslotet, die viele Details zum komplexen Thema »Beethoven zwischen Klassik und Romantik« zu erhellen vermag. Der außergewöhnlich wandelbare und vielfarbige Klang von Wagners Erard-Flügel trägt gewiss das Seine bei zu einer absolut hörenswerten Aufnahme.

Inhalt/Titel:

  • Sonate für Klavier Nr. 26 Es-Dur op. 81a "Les Adieux"
  • Sonate für Klavier Nr. 27 e-moll op. 90
  • Sonate für Klavier Nr. 28 A-Dur op. 101
  • Sonate für Klavier Nr. 14 cis-moll op. 27 Nr. 2 "Mondscheinsonate"