Das Orgelbuch der Domorganisten

Artikelnummer: 979-0-006-54424-0

Kategorie: Sammlungen


inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Herausgeber:    Bönig, Winfried / Eichenlaub, Markus / Schmidt, Stefan / Stoiber, Franz Josef
ISMN: 979-0-006-54424-0
Leinen, Sammelband, 295 Seiten
Verlag: Bärenreiter

  • Profilierter Herausgeberkreis
  • Für haupt- und nebenamtliche KirchenmusikerInnen
  • Maßstabsetzende, kreative Gemeindebegleitung
  • Als Unterrichtsmaterial an kirchlichen Ausbildungsstätten verwendbar
  • Hochwertige Ausstattung


Zum ersten Advent 2013 wurde das neue „Gotteslob“ offiziell in den Gemeinden der katholischen Kirche eingeführt. Aus diesem Anlass ist bei Bärenreiter „Das Orgelbuch der Domorganisten“ erschienen, herausgegeben von ausgewiesenen Persönlichkeiten der kirchenmusikalischen Aufführungspraxis.

Für die herausragende Qualität der insgesamt 160 Vorspiele plus Begleitsätze bürgen die rund fünfzig katholischen Domorganisten aus Deutschland, Österreich und der Diözese Bozen/Brixen.

Die Ausgabe bietet Vorspiele oder Intonationen plus die zugehörigen Sätze zur Gemeindebegleitung und richtet sich an haupt- und nebenamtliche KirchenmusikerInnen. Sie orientiert sich konsequent an der gottesdienstlichen Praxis. Der technische Schwierigkeitsgrad ist auch von C-OrganistInnen zu bewältigen.

Den Anforderungen der Liturgie entspricht die stilistische Auffächerung vom einfachen Kantionalsatz bis hin zu komplexeren Formen. Berücksichtigt werden neben dem Cantus firmus im Sopran auch andere Cantus-firmus-Lagen. In jedem Fall gewährleisten die Begleitsätze eine kreative Gemeindebegleitung.

Das Orgelbuch ist zusätzlich im Unterricht an den Ausbildungsstätten jeder Stufe verwendbar.