Freiberger Studien zur Orgel - Band 6

Artikelnummer: 978-3-930550-06-7

Kategorie: Orgelbau & Orgelmusik


inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


ISBN: 978-3-930550-06-7
Broschur, 146 Seiten
Verlag Klaus-Jürgen Kamprad

In Zusammenarbeit mit der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft in Freiberg gibt der Verlag Klaus-Jürgen Kamprad diese Schriftenreihe zu Themen des Orgelbaus, der Orgelkunde und der Interpretationskunde der Orgelmusik heraus. In dieser Publikation werden die Ergebnisse der wissenschaftlichen Symposien der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft einem breiten Interessentenkreis zur Verfügung gestellt.

Inhalt:

  • Felix Friedrich: Orgel- oder Klavierbauer? Historische und soziologische Annotationen
  • Philippe Fritsch: Frankreich und Sachsen - gegenseitige Einflüsse im Clavierbau des 18. Jahrhunderts. Eine Einführung
  • Klaus Gernhardt: Der "Instrumentenmacher" Gottfried Silbermann - Besonderheiten und Bedeutung für den Klavierbau im 18. Jahrhundert
  • Dieter Krickeberg: Gottfried Silbermanns Hammerflügel von 1749 im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg
  • Wolfgang Wenke: Silbermann als Pianoforte-Hersteller
  • Frank-Harald Greß: Probleme der Positions- und Kursbestimmung im Orgelbau der Gegenwart
  • Felix Friedrich: Gedanken zum gegenwärtigen Orgelbau aus der Sicht des Interpreten
  • Judit Angster, András Miklós: Die akustische Analyse des Orgelklangs und ihre Bedeutung für den praktischen Orgelbau
  • Dieter Voigt: Orgelphilosophien der Gegenwart als Impulsgeber?
  • Klaus Beisbarth: Die elektronische Orgel als Ergänzung der Pfeifenorgel
  • Christoph Krummacher: Authentische oder schöpferische Interpretation von Orgelmusik? - Über die berechtigten Ansprüche einer scheinbaren Alternative