Kalevi Aho

Artikelnummer: 7318599923369

Kategorie: Orchester


inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar

Lieferzeit: 9 - 10 Werktage



Komponist: Aho, Kalevi
Interpreten: Colin Currie, Percussion, Lahti Symphonieorchester, Dima Slobodeniouk
EAN: 7318599923369
SACD, Gesamtspielzeit: 61:08
Label: BIS

Mit bisher 17 Symphonien und 32 Konzerten ist Kalevi Aho einer der produktivsten Komponisten großformatiger Orchesterpartituren. Die vorliegende SACD vereint zwei Werke, die durch 35 Jahre voneinander getrennt sind, aber auch durch ihre Rezeption, die sie erfahren haben: Während Sieidi, das 2010 komponierte Schlagzeugkonzert, zu einem seiner meistgespielten Werke geworden ist, ist Sinfonie Nr. 5 seit Mitte der 70er Jahre eine selten gehörte Partitur. Sieidi wurde für Colin Currie geschrieben, der es hier aufgenommen hat und das Konzert mit Orchestern auf der ganzen Welt aufführt. Sein Titel, ein Wort auf Samisch, wird in Bezug auf die Rituale und den Schamanismus indigener Völker auf der ganzen Welt verwendet, und der Solopart, der neun verschiedene Schlaginstrumente verwendet, beginnt und endet mit dem Djembeand Darabuka, das in der afrikanische nund arabischen Musik verwendet wird. Die Instrumente sind in einer Reihe an der Vorderseite der Bühne angeordnet, und im Verlauf des Spiels geht der Solist von rechts nach links und hinten über die Bühne, um die rituelle Dimension des Stücks zu verstärken.

Currie wird vom Lahti Symphony Orchestra unter der Leitung von Dima Slobodeniouk unterstützt, einem Team, das mit Ahos Musik bestens vertraut ist. Dies kommt ihnen zugute, wenn sie die hochkomplizierte Partitur der 5. Symphonie interpretieren, die stellenweise sogar einen zweiten Dirigenten erfordert: Um die Inkohärenz der menschlichen Existenz auszudrücken, lässt der Komponist verschiedene, oft nicht miteinander verbundene musikalische Ereignisse überlappen. Manchmal teilt man das Orchester in zwei Teile, die mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten spielen. Das Komponieren des Werks war laut Aho "eine außergewöhnliche Anstrengung“, die ihm „das befreiende Gefühl gab, dass jetzt alles möglich ist - dass jedes musikalische Problem oder jede Krise überwunden werden kann“.

Inhalt/Titel:

  • Sieidi. Konzert für Schlagzeug und Orchester
  • Symphonie Nr. 5