Mendelssohn - Streichquintette - Studienpartitur

Artikelnummer: 979-0-004-21552-4

Kategorie: Studienpartituren


inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Komponist: Mendelssohn Bartholdy, Felix  (1809–1847)
ISMN: 979-0-004-21552-4
Studienpartitur, Broschur, 192 Seiten
Verlag: Breitkopf & Härtel

Urtext nach der Leipziger Mendelssohn-Gesamtausgabe herausgegeben von Clemens Harasim [2Vl,2Va,Vc]

Felix Mendelssohn Bartholdy widmete der Gattung Streichquintett lediglich zwei Opera, die etliche formale und musikalische Gemeinsamkeiten aufweisen, obwohl zwischen der Komposition der Werke fast zwei Jahrzehnte liegen.

Den Herausgeber stellen die Stücke angesichts des heftigen Überarbeitungseifers Mendelssohns vor einige Herausforderungen: Lag beim Quintett A-dur nach dem Austausch eines Binnensatzes und einer Satzumstellung neben der frühen Version eine einigermaßen erkennbare „Endfassung“ vor, die 1833 im Druck erschien, wurde das Quintett B-dur nach seinem vorläufigen Abschluss 1845 mehreren weiteren Korrekturdurchgängen unterzogen, die vermutlich bis ins Todesjahr des Komponisten reichten (1847). Zur weitergehenden Beschäftigung mit dem Notentext erscheint neben der Stimmenausgabe auch eine Studienpartitur.