Verdi

Artikelnummer: 978-3-86347-685-4

Kategorie: Musik


inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Autor: Adolf Weissmann
ISBN: 978-3-86347-685-4
Broschur, 236 Seiten
Verlag: Severus

Mit Verdi lässt sich nichts vergleichen' (Adolf Weißmann, aus dem Vorwort)

Guiseppe Verdi gilt neben Richard Wagner als der größte Opernkomponist der Romantik. Seine Werke gehören bis heute zum Programm der Opernhäuser. Adolf Weißmann spürt in diesem Werk, das erstmals 1922 erschien, dem Menschen Verdi nach, der zwischen seinem Schaffen als Komponist und dem Wunsch eines ruhigen Lebens auf seinem Landgut schwankte. Anhand der zahlreichen erhaltenen Briefe Verdis werden dem Leser die Motivation und die Überlegungen des großen Komponisten zum eigenen Werk vor Augen geführt. Mit 23 Abbildungen.

Adolf Weißmann war ein bedeutender Musikkritiker und Essayist. Sein Interesse galt vor allem kulturellen Phänomenen der Musik anhand dessen, was  Musiker und Komponisten für die Gesellschaft bedeuten.