Busch, Gustav - Orgelwerke

Artikelnummer: L19-BU2265

Kategorie: Komponisten A B C


inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Komponist: Gustav Busch
Herausgegeben von Wolfgang Seifen
44 Seiten, geheftet
Verlag: Butz

 

Gustav Busch gilt - ähnlich wie Julius Reubke - als ein viel zu früh verstorbenes musikalisches Ausnahmetalent: In seinen wenigen Schaffensjahren komponierte der Sattler- und Reger-Schüler höchst originelle und eigenständige Werke für verschiedenste Besetzungen. Seine große Liebe galt der Orgel, für die er einige Kompositionen größeren Zuschnitts und von hochromantischer Klangwirkung schrieb, und die er in Köln bzw. Kevelaer (Marienbasilika) uraufführte.

 

Drei der vier hier vorgelegten Orgelwerke erscheinen im Erstdruck aus dem Nachlass des Komponisten. Hier werden spannende Neuentdeckungen aus der deutschen Orgelromantik insbesondere für den konzertanten Gebrauch zugänglich!
 

 

Inhalt: 
Praeludium op. 17,1 
Chaconne d-Moll op. 17,2 
Passacaglia f-Moll 
Fuge für Orgel op. 2,1