Unterwegs mit Carl Philipp Emanuel Bach

Artikelnummer: 978-3-86541-545-5

Kategorie: Reise & Urlaub


inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Autoren/Herausgeber: Christine Blanken, Wolfram Enßlin
ISBN: 978-3-86541-545-5
Softcover, 216 Seiten
Verlag: Lehmanns Media

Weimar – Köthen – Leipzig – Frankfurt (Oder) – Potsdam – Berlin – Hamburg

Was verbindet diese sieben Städte? Als historische Lebensstationen Carl Philipp Emanuel Bachs markieren sie zugleich eine aktuelle Reiseroute für den Musikliebhaber. Von Weimar, wo der zweite Sohn J. S. Bachs 1714 geboren wurde, führen die Spuren bis nach Hamburg. Hier starb er 1788 als Musikdirektor; eine Instanz in der Musikwelt und europaweit verehrt. Vor allem seine Instrumentalmusik markiert einen Meilenstein, an dem sich Haydn und Mozart orientierten.

Mit viel Gespür für Zusammenhänge lassen die Mitarbeiter der Forschungsabteilung des Bach-Archiv Leipzig zusammen mit externen Autoren die eigentümliche Persönlichkeit C. P. E. Bachs wieder hervortreten. Die enorme Breite seines Schaffens zeigt sich durch facettenreiche Einblicke in seine „Komponierstube“. Insiderwissen zur Musikkultur damals und heute anhand von Stadtspaziergängen ergänzen sich gegenseitig. Herausgekommen ist ein echtes Novum: ein schön bebilderter und mit den wichtigsten Informationen für eine „Reise zu C. P. E. Bach“ versehener musikalisch-biografischer Reiseführer.